Eine kleine Auswahl unserer Zertifizierungen

Westnetz Präqualifizierung

Bei der Präqualifizierung handelt es sich um eine allgemeine Eignungsprüfung von Unternehmen aus der Perspektive öffentlicher Auftraggeber, die unabhängig der tatsächlichen Vergabe durchgeführt wird. Um sich zu präqualifizieren, müssen Unternehmen die einzelnen Nachweise zur Sachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bei einer Präqualifizierungsstelle einreichen. Unternehmen, die sich präqualifiziert haben, können ihre Eignung für öffentliche Aufträge dann durch einen Verweis auf ihre Mitgliedschaft in einer Präqualifizierungsliste nachweisen.

Westnetz AuS Zulassung

Arbeiten unter Spannung sind Tätigkeiten, bei denen Mitarbeiter unter Spannung stehende Teile berühren oder in die Gefahrenzone eindringen kann. Es dürfen nur Arbeiten unter Spannung durchgeführt werden, für die ein Arbeitsverfahren vom Anlagenverantwortlichen freigegeben wurde. Diese dürfen nur von benannten Mitarbeitern ausgeführt werden, die hierzu durch erfolgreiche Ausbildung besonders befähigt und berechtigt sind. Die Bestimmungen zur Auswahl und Anwendung zugelassener Schutz- und Hilfsmittel sind zwingend einzuhalten.

Westnetz Kabelschulung

Kabelanlagen und zugehörige Komponenten sind kostenintensive und langlebige Elemente der Stromverteilung. Fehler bei der Montage von Muffen und Endverschlüssen können zu Störungen und Netzausfällen mit erheblichen Folgekosten führen. Der fachgerechten Montage an Kabelanlagen kommt deshalb ein sehr hoher Stellenwert zu. Für Unternehmen in der Energieversorgungsbranche und der Vertragsfirmen bietet Westnetz unter Anleitung und Aufsicht einen dreitägigen Grund- und Wiederholungskurs als eine Qualifizierungsmaßnahme für Monteure im Bereich Niederspanungstechnik an.

Unternehmermodel

Die erste Präsenzphase dient den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse der Unternehmensorganisation und Verantwortung in Bezug auf Sicherheit und Gesundheitsschutz zu vermitteln. Im nachfolgenden Selbststudium, mit weiterführender Literatur, eignen sich die Teilnehmer Kenntnisse zu sicherheitstechnischen Themenstellungen an. Die Abgabe des Fragebogen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der zweiten Präsenzphase. Dabei wird den Teilnehmern in Form von Lehrgesprächen weitergehendes und aktuelles Wissen vermittelt und Gelegenheit gegeben aufgetretene Fragen zuklären.

Kabelgarnituren

Für Energieversorger und deren Vertragsfirmen bieten Kabelgarniturenhersteller wie z.B Euromold, 3M oder NKT eine Unterweisung als Qualifizierungsmaßnahme an, selbstverständlich haben wir daran teilgenommen. Durch die Marktführer Tyco, Cellpack, Pfisterer und Nexans wurden unsere Monteure für Muffen sowie Endverschlüsse in Warm- und Kaltschrumpftechnik ausgebildet und zertifiziert.

Donetz AuS Zulassung

Unsere Monteure arbeiten seit 1997 im Dortmunder Versorgungsnetz unter Spannung. Das Arbeitsverfahren wird alle 4 Jahre geprüft und freigegeben. AuS Monteure arbeiten in einem potentiell gefährlichen Umfeld, deshalb ist eine regelmäßige Fortbildung nach BGV A3 sehr wichtig. Gefahren beugen wir vor, indem wir unser Wissen über Vorschriften und Bestimmungen zur Unfallverhütung aktualisieren.

Sicherheitsunterweisung

Mitarbeiter müssen über die Gefährdungen bei ihrer Tätigkeit unterrichtet werden, damit ihnen sicherheitsgerechtes Verhalten in Fleisch und Blut übergeht. Hierbei handelt es sich um eine Unterweisungspflicht. Gesetze und Vorschriften verlangen vom Unternehmer, dass Beschäftigte vor Aufnahme einer Tätigkeit und danach mindestens einmal im Jahr zu den Unfall- und Gesundheitsgefahren zu unterweisen. Bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützt uns Herr Dipl. Ing. Jörn Martens von der Firma Arsio mit einer Reihe von Unterweisungshilfen.

SCC Sicherheitspass

In der Industrie werden in steigendem Maße Kontraktoren für technische Dienstleistungen eingesetzt. Diese Kontraktoren sind Unternehmer, die aufgrund eines Dienst- oder Werkvertrages für ihren Auftraggeber bestimmte technische Leistungen erbringen. Für den Einsatz sind gewisse Voraussetzungen erforderlich, wie die Nachweispflicht der Qualifikation im Bereich Arbeitsschutz. Aus diesem Grund haben die Mitgliedsfirmen einen einheitlichen Sicherheitspass für Kontraktoren und Mitarbeiter eingeführt, in dem Informationen für die Arbeitssicherheit eingetragen werden.

Betrieblicher Ersthelfer

Bei Unfällen spielt der Ersthelfer eine entscheidende Rolle. Sein rasches und sachgerechtes Handeln ist für einen Verletzten lebenswichtig! Auch lebensbedrohliche Erkrankungen wie Kreislaufversagen oder Herzinfarkt können einen Erste Hilfe Einsatz erfordern, darauf sind wir vorbereitet . Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ersthelfer im Betrieb anwesend und entsprechend ausgebildet sind.

Zertifizierungsstellen und Aussteller

Weitere Qualifizierungen auf Anfrage